Bose leitete in diesem Paper das Plancksche Strahlungsgesetz ab, indem er verschiedene Zustände des Photons annahm. Ebenso vermutete er, dass die Photonenzahl nicht erhalten bleibt. Statt Teilchen als voneinander unabhängig zu betrachten, verwendete Bose Teilchen in einer Phasenraumzelle, die dann darin ununterscheidbar sind - welch scheinbar verwirrende Theorie!

zurück